Einladung 2020

Liebe Sportfreunde, 

wir möchten Euch hiermit zur 

37. Mittelelbefahrt 

am 07./08. März 2020 einladen. 

Zu unserer diesjährigen Fahrt wollen wir in bewährter Weise am Sonnabend die Etappe Pretzsch (km 185) - Wittenberg (Bootshaus WSG, km 213) fahren.
Start ist in Pretzsch am Fährhaus.

Abfahrt Bus ab Bootshaus 9:00 Uhr.
In Pretzsch gib es einen kleinen Imbiss und warme Getränke.
Eröffnung und Start in Pretzsch um 10:00 Uhr.

Das Mittagessen findet wieder in Gallin im Gasthaus „Zum Schiffchen“ statt und am Nachmittag gibt es im Bootshaus Kaffee und Kuchen.

Natürlich haben wir auch wieder etwas für den Sonnabendabend vorbereitet. Lasst Euch überraschen...😉
Im Anschluss wird am Booshaus gegrillt.

Am Sonntag fahren wir gemeinsam ab Bootshaus nach Roßlau (km 258).
Die Fahrt kann auch am Bootshaus Coswig (km 236) beendet werden. 

Die Übernachtung ist auf dem Bootshausgelände unseres Vereins geplant. Dazu werden wir die Klubräume der Abteilungen Segeln und die Räume der Abteilung Motorboottouristik nutzen. Die Übernachtungsplätze sind auf ca. 70 begrenzt.
Wohnwagenstellplätze mit Stromanschluss (gegen kleinen Obolus) sowie Zeltmöglichkeit für die ganz hart Gesottenen stehen zur Verfügung.

Bitte teilt uns bei der Meldung mit, wo Ihr  übernachten möchtet (Bootshaus, Zelt, Wohnwagen/Wohnmobil). 

Zum geselligen Beisammensein seid Ihr recht herzlich in den Klubraum der Kanuten eingeladen.

Anreise ist am Freitag ab 17:00 Uhr möglich.
Der Bootstransport ist in Eigenregie zu organisieren – dabei helfen wir  selbstverständlich.
Für die Fahrt nach Pretsch haben wir einen Bus mit ca. 50 Plätzen organisiert (Unkostenbeitrag 3 € pro Person).
Abfahrt am Bootshaus ist 09:00 Uhr.

Anmeldung/Fragen:

Bei Sven und Kathrin Liebing Tel. 03491/657240 oder bei Ute und Peter Boost per Mail.

Meldeschluss ist der 26.02.2019.
Teilnahmegebühr: 12,- € für DKV-Mitglieder / 15,- € für Nicht-Mitglieder.

Sicherheitshinweise:
Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für Personen- oder Sachschäden.
Da es sich um eine Winterfahrt handelt, ist folgendes zu beachten:

  • die Boote sind unsinkbar zu machen
  • jeder Teilnehmer trägt eine Schwimmweste
  • es ist in Gruppen von mindestens 3 Booten zu fahren (gegenseitige Hilfe bei Kenterung)
  • Alkoholverbot auf dem Wasser
  • Den Anweisungen des Veranstalters ist Folge zu leisten
  • Bitte unbedingt die Regeln zum Verhalten an Gierseilfähren beachten!

 

Wir würden uns sehr über Eure Teilnahme freuen. 

Ute und Peter Boost, Kathrin und Sven Liebing
WSG Wittenberg 1962 e.V.

(das PDF der Einladung könnt Ihr hier herunterladen.)